Startseite
Jahresarbeiten der 8. Klasse

Jahresarbeiten 8. Klasse 01.+02.02.2019

Entfalte die Flügel der Freiheit und sie führen dich zum Ziel!

Die 8. Klasse lädt alle Interessierten herzlich zu ihren Präsentationen der Jahresarbeiten in der Freien Waldorfschule Markgräflerland, Am Zirkusplatz 1, Müllheim ein.

Auch dieses Jahr haben sich wieder 27 Schülerinnen und Schüler fast ein ganzes Jahr mit selbst gewählten Themen beschäftigt, haben getüftelt und recherchiert. Es gibt viele interessante Themen, wie zum Beispiel, Vulkane, die Mondlandung, die Titanic und ihr Untergang, der goldene Schnitt, Recyceln von Papier, chinesische Schriftzeichen, griechische Götter, Upcycling, Food - Design, Origami. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Schokolade, Getränke, Vegan, Vegetarisch, Lochkameras, Masken, Temperamente, Geigen, Schreibtische, Uhren (die letzteren sind nicht zum Verzehr geeignet). Wer noch nicht warm geworden ist, spielt Schach oder geht bergsteigen und floßfahren, betreibt Hochseilartistik zwischen den Twin –Towers oder er wird nach Südafrika, in die Wüste Kalahari entführt. Wer sein Steckenpferd in diesem hochkarätigem Flohmarkt immer noch nicht gefunden hat, der geht in einem halsbrecherischen Parcours über alle denkbaren Hindernisse. Oder lässt sich von zwei Kurzfilmen verzaubern. Wussten Sie, dass die Umstellung auf „Vegetarisch“ meist mit einer Gewichtzunahme einhergeht? Jede Arbeit musste theoretisch und praktisch bearbeitet werden. Rausgekommen sind schöne Ergebnisse, die an selbst gestalteten Ständen eingesehen werden können. Schlussendlich hat sich alles zu einem bunten Patchwork zusammengefügt. Es kann aber wie ein orientalischer Teppich fliegen, wie in der Überschrift angedeutet.

Am Freitag den 1. Februar beginnt um 15 Uhr die Ausstellung der Stände. Das Vortragen der Schüler startet um 16 Uhr. Am Samstag den 2. Februar, beginnen die Vorträge um 9 Uhr.

Für das leibliche Wohl sorgt ein vielseitiges Buffet, liebevoll zubereitet und organisiert von der Elternschaft der 7. Klasse. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.