Startseite

Elternmitarbeit

Elternmitarbeit an der Schule: Arbeitskreise und Klassenmodell

Bei der Mitgliederversammlung am 2.7.2014 wurde entschieden, dass folgender Vorschlag zur Organisation von Schularbeit durchgeführt wird.

Arbeitskreise und Gremien

Zur Organisation der Schule gehören zahlreiche Arbeitskreise und Gremien, in denen sich die Eltern je nach Fähigkeiten und Interesse einbringen können und sollen. Die Arbeitskreise und Gremien organisieren sich eigenständig und haben Kontakt zur Schulgemeinschaft über Kontaktpersonen im Schulforum bzw. zum jeweiligen Bezugsgremium und über „Schulfenster“.

Klassenmodell

Instandhaltungsarbeiten an den Gebäuden und im Gelände werden in den Zuständigkeitsbereich einzelner Klassen delegiert. Annahme und Verteilung der Arbeiten übernehmen die Hausmeister in Verbindung mit den Elternvertretern.

Kontakt: hausmeister(at)waldorf-mgl.de

Angesprochen sind alle Eltern und Schüler der jeweiligen Klasse (Klassen 1 - 12).

Durchführung: Die Hausmeister geben eine doodle-Liste raus, bei der sich jede Klasse für einen Arbeits-Samstag einträgt (Arbeitszeit 9-13 Uhr). Zur Planung und Koordination benötigen die Hausmeister eine Woche vor dem vereinbarten Termin die Anzahl der Helfer vom Elternvertreter (z.B. Liste beim Elternabend rumgehen lassen). Die Klassen erhalten an den Arbeitstagen Anleitung und Materialien von Hausmeister oder Fachpersonen.

Bewährt hat sich auch die Verbindung mit einem gemütlichen Beisammensein, z.B. Grillnachmittag.

Hier finden Sie einen Einblick in den Aktionssamstag der 6. Klasse.

Schulgemeinschaft

Bei dieser Arbeitsform sollte sich jede Familie angesprochen fühlen, einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren der Schule zu leisten.

Abrechnung, Auflistung und Vergleich sollten nicht im Vordergrund stehen, sondern die Motivation, die Schule gemeinsam zu gestalten und zu erhalten.

Bei möglicher Überbelastung (z.B. Eltern von vielen Kindern an der Schule, anderer großer Einsatz für die Schule) muss jedes Elternteil selbst entscheiden, wie weit es sich einbringen kann.

August 2015