Startseite
Jahresarbeiten der 8. Klasse

Betreuung

Kernzeitenbetreuung

Jede/r UnterstufenschülerIn (1.-4. Klasse) kann nach Ende seines täglichen Unterrichts bis 13 Uhr („Kernzeit“) gegen Entgelt betreut werden. Hierzu ist eine Anmeldung in der Verwaltung erforderlich. Die Räumlichkeiten der Kernzeitbetreuung befinden sich im Unterstufengebäude gegenüber der 1. Klasse.

Nachmittagsbetreuung

Nach der Kernzeitbetreuung können die Schulkinder der Klassen 1-6 die Nachmittagsbetreuung besuchen. Diese wird montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr im Raum der Kernzeitenbetreuung angeboten. Der monatliche Beitrag für die Nachmittagsbetreuung richtet sich nach Anzahl der Betreuungstage (Info siehe Anmeldeformular).

Die Kinder essen gemeinsam mit der Betreuerin in der Schulküche. Nach dem Mittagessen werden die Hausaufgaben gemacht. Danach haben die Kinder die Möglichkeit, draußen oder im Gebäude ihr Freispiel miteinander zu gestalten. Auch gibt es Angebote wie z.B. Filzen, Nähen, Basteln, Malen, Schnitzen oder Specksteinschleifen. Gemeinsame Ausflüge oder Spaziergänge in der Natur werden unternommen, oft gibt es auch eine gemütliche Leserunde. Die Kinder lernen spielerisch den sozialen Umgang miteinander und können die eigenen Fähigkeiten erfahren und erweitern.

Das Mittagessen ist im Beitrag nicht enthalten. Für das Mittagessen von Montag bis Donnerstag können in der Schulküche im Voraus Essensmarken erworben werden. Freitags muss das Mittagessen selbst mitgebracht werden.

Fr. Egel, Fr. Helmers

07631-1799858